Waschbären in Not  Waschbären brauchen HIlfe Bitte beachten Sie diesen Beitrag

Aktuelles

24.07.2021 () Allgemein

Eilt! Hilfe für vom Hochwasser betroffene Tiere

Liebe Mitgliedsvereine,

wir bitten um Verständnis für diese dringende Mail am Freitagabend. Der Dachverband richtet gerade in der Nähe von Altenahr einen Notfallstützpunkt mit Containern ein. Dringend gebraucht werden

  • Katzentoiletten mit Streuschaufeln
  • Transportboxen
  • kleine Kratzbäume
  • Spezialfutter wie Gastro- und Nierenfutter
  • „Astronautennahrung“ (Reconvales etc.)
  • Hühnerfutter
  • Vogelfutter
  • Nagerfutter

 

Für Pferderettung:

  • Wasserstoffperoxid
  • Sprühflaschen, Diespenser
  • Silberspray, Aluspray
  • Colosan
  • Elastische Fixierbinden
  • Halfter: Controller by Stübben

Auch an Bautrocknern besteht großer Bedarf.

Wir werden einen Transport aus Bayern nach Altenahr organisieren. Dafür brauchen wir bitte bis morgen Mittag (Samstag) Informationen, welcher Verein/welches TH was zur Verfügung stellen und spenden könnte. Bitte schickt die Spendenangebote an andreas.brucker@tierschutz-bayern.de, damit wir die Route festlegen, das Einsammeln und den Transport koordinieren können. Bitte auf die Sachen aus der Liste beschränken!

Vielen Dank schon jetzt für alle Unterstützung. Für mehr Informationen, z.B. über Notfall-Hotline bitte hier lesen: www.tierheime-helfen.de/hochwasser  und https://www.tierheime-helfen.de/hochwasser-hotline

Sollte jemand einen Transporter mit Fahrer zur Verfügung stellen können, wäre auch das eine große Hilfe. Es geht bei diesem Aufruf nicht darum, Bestellungen über Internet auszulösen oder Sachen nach Altenahr mit der Post zu schicken, sondern aus vorhandenen Beständen an den o.g. Dingen eine Lieferung zusammenzustellen. Es muss sehr, sehr schnell gehen.

Danke schon jetzt für alle Unterstützung.

Viele Grüße
Ilona Wojahn

Weiterlesen
04.10.2020 (Aktuelles LV Bayern) Allgemein

Welttierschutztag am 4. Oktober

Kampf gegen Tierleid und Ausbeutung der Tiere notwendiger denn je
Im Gedenken an den Schutzpatron der Tiere, den Heiligen Franz von Assisi, begehen Tierschützer am 4. Oktober den Welttierschutztag. Der besonders tierliebe Mönch predigte bereits im 12./13. Jahrhundert die Pflicht des Menschen, die Tiere als Gottes Schöpfung zu schützen und zu achten.

Weiterlesen
17.09.2020 (Aktuelles LV Bayern) Allgemein Tierheime

Einbruchsserie in Tierheimen reißt nicht ab

Deutscher Tierschutzbund, Landesverband Bayern setzt 1.000 Euro Belohnung zur Ergreifung der Täter aus.
Leider reißt die seit Ende Juni begonnene Einbruchsserie in Tierheimen nicht ab. Mehr als 20 Tierheime in Sachsen, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern sind inzwischen betroffen.

Weiterlesen
10.01.2020 (Aktuelles LV Bayern) Allgemein

Agrarwende anpacken, Klima schützen! – Wir haben die fatale Politik satt!

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

2020 stehen wichtige Entscheidungen für die Landwirtschaft und für das Klima an – deshalb gehen wir am 18. Januar bei der großen „Wir haben es satt!“-Demonstration im Rahmen der „Internationalen Grünen Woche in Berlin wieder auf die Straße. Für eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft, für eine artgerechte Tierhaltung und für insektenfreundliche Landschaften.

Weiterlesen
Beiträge 1-4 von 4