Presse

Fundtierkostenerstattung im Landkreis Kitzingen

 

Main Post Kitzingen

von Siegfried Sebelka, 16. März 2018

Stadt ist mit 70 Cent pro Einwohner mit dabei

Viele Hunde und Katzen warten in den Zwingern des Tierheims Kitzingen auf neue Besitzer. Foto: Martin Nefzger

Bei der Finanzierung des laufenden Bedarfs des Kitzinger Tierheims zeichnet sich eine einheitliche Linie der Gemeinden im Landkreis ab. 

Jetzt ist die Stadt Kitzingen der Empfehlung des Kreisverbands des Bayerischen Gemeindetags bei der Bürgermeisterdienstbesprechung Anfang März gefolgt. Die Stadt überweist danach 70 Cent pro Einwohner. Das hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Für Kitzingen sind das bei einer Einwohnerzahl von 20 892 (Stand Dezember 2016) für dieses Jahr 14 624 Euro.

 Dabei handelt es sich um die sogenannte Fundtierkostenerstattung. Das heißt, der Tierschutzverein übernimmt mit dem Tierheim die Aufnahme von Fundtieren, was eigentlich Pflichtaufgabe der Gemeinden ist. Dafür zahlen die Städte und Gemeinden eine Pauschale. Die lag bisher bei 20 Cent pro Einwohner. Wie es in dem Antrag des Tierschutzvereins heißt, bedeutete das Einnahmen von knapp 18 000 Euro im Jahr.

Die Summe der Ausgaben für die Fundtiere habe sich allein im Jahr 2016 bei 160 Tieren auf knapp 60 000 Euro belaufen. Nachdem der Tierschutzverein zunächst einen Euro pro Einwohner beantragt hatte, sind die Bürgermeister der Empfehlung des Deutschen Tierschutzbunds gefolgt. Der hatte die 70 Cent vorgeschlagen, die jetzt überwiesen werden.

Wie Oberbürgermeister Siegfried Müller sagte, betrifft der Beschluss lediglich die laufenden Kosten des Tierheims. Spannend werden könnte es bei der Bürgermeisterdienstbesprechung am Mittwoch, 2. Mai. Dann geht es um die grundsätzliche Frage, wie es mit dem Tierheim in der Kaltensondheimer Straße nach den Problemen mit dem Untergrund weitergeht. Wie mehrfach berichtet, befinden sich unter dem Gebäude Hohlräume, die die Standfestigkeit gefährden. Derzeit steht nach wie vor eine Schließung im Frühjahr 2019 im Raum, wenn bis dahin keine Lösung gefunden werden kann. Bei einem Neubau geht es schnell mal um zwei Millionen Euro und mehr.-

Please publish modules in offcanvas position.