Aktuelles

Die Mitgliedsvereine des Deutschen Tierschutzbundes, Landesverband Bayern, finden Sie auf der Seite unseres Dachverbandes in der Rubrik "Bayern" unter diesem Link.

Die aktiven Mitgliedsverine sind in blauer Schrift gekennzeichnet.

Der Deutsche Tierschutzbund, Landesverband Bayern steht mit seinem Dachverband, dem Deutsche Tierschutzbund wie keine andere Organisation in Deutschland für seriösen und kompetenten Tierschutz.

Heute sind ihm mehr als 110 örtliche Tierschutzvereine in Bayern mit über 85 vereinseigenen Tierheimen und Tierauffangstationen angeschlossen, die insgesamt rund 130.000 organisierte Mitglieder aufweisen.

Wir sind da, wenn Tiere Hilfe benötigen.

Ja, ich möchte Mitglied werden (PDF zum downloaden)

Damit wir unsere langfristigen Projekte durchführen können, sind wir auf unsere Mitglieder angewiesen.

Ihr Förderbeitrag ist die Grundlage unseres Erfolgs, denn der Deutsche Tierschutzbund, Landesverband Bayern finanziert sich überwiegend aus Spenden. Nur mithilfe Ihres Engagements können wir Soforthilfe für in Not geratene Tierheime leisten, die Öffentlichkeit mit Aktionen und Kampagnen über Tierquälerei aufklären, in Beratungs- und Entscheidungsgremien dafür kämpfen, dass Tiere vor weiteren Leiden und Schäden bewahrt werden und unsere langfristigen Tierschutzprojekte unterhalten.

Unsere fördernden Mitglieder helfen uns den Tieren zu helfen. Um gegen die Übermacht der – häufig kommerziellen - Tiernutzer ein Gegengewicht zu schaffen, ist nicht nur Geld erforderlich. Jede Stimme, die sich für die Tiere erhebt, trägt dazu bei zu erreichen, dass Tieren in unserer Obhut endlich ein tiergerechtes Leben ohne Leiden gewährt wird.

Eine Aufnahme eines Tierschutzvereins als Mitglied im Deutschen Tierschutzbund, Landesverband Bayern erfolgt durch einen Beschluss des Präsidiums in Absprache mit dem Deutschen Tierschutzbund (Bundesverband). Die bestehenden, örtlich benachbarten Mitgliedsvereine werden gehört. Zurzeit sind dem Deutschen Tierschutzbund Landesverband Bayern mehr als 110 Tierschutzvereine und rund 85 vereinseigene Tierheime und Tierauffangstationen angeschlossen.

Leistungen für Mitglieder

  • Unterstützung des Mitgliedsverein in Fragen des Tierschutzes
  • Organisation und Koordinierung von Tierschutzfällen, die z.B. die Möglichkeiten eines einzelnen Vereins übersteigen
  • Unterstützung der aktiven Jugendarbeit
  • Unterstützung und Vertretung des Vereins gegenüber externen Organisationen und Behörden
  • Vertretung der Belange der angeschlossenen Vereine gegenüber dem Deutschen Tierschutzbund
  • Teilnahme an Veranstaltungen des Verbandes und Mitgestaltung der Verbandsarbeit

Sowie alle Leistungen des Deutschen Tierschutzbundes, wie

  • Über die Tierschutztelegramme des Deutschen Tierschutzbundes, denen auch Entscheidungshilfen, Presseformulierungen sowie Argumentationshilfen entnommen werden können, werden Sie regelmäßig umfassend über alle tierschutzrelevanten Themen informiert.
  • Wir ermöglichen Ihnen die Teilnahme an Seminaren bei der Akademie für Tierschutz in Neubiberg bei München.
  • Sie erhalten kostenlose Rechtsberatung durch unsere Rechtsabteilung des Deutschen Tierschutzbundes.
  • Sie können mit unseren Fachreferaten zu allen Fachthemen Kontakt aufnehmen und zusammenarbeiten.
  • Sie erhalten kostenlos ein Exemplar der Verbandszeitschrift Deutschen Tierschutzbundes "du und das tier", die viermal jährlich erscheint.
  • Sämtliche Informationsschriften des Deutschen Tierschutzbundes erhalten unsere Mitgliedsvereine zum Selbstkostenpreis.

Der Mitgliedsbeitrag im Deutschen Tierschutzbund Landesverband Bayern beträgt pro Jahr 25 Cent je Mitglied.

Erforderliche Unterlagen

Für einen Antrag auf Mitgliedschaft senden Sie bitte folgende Unterlagen an uns:

  • formloses Anschreiben mit Bewerbung um Aufnahme im Deutschen Tierschutzbund Landesverband Bayern e.V.
  • aktuelle Satzung des Tierschutzvereins
  • Vereinsregisterauszug in Kopie
  • Kopie des aktuellen Freistellungsbescheides
  • Protokoll, aus dem der Beschluss der Mitgliederversammlung zum Beitritt in den Deutschen Tierschutzbund Landesverband Bayern e.V. hervorgeht

Hinweis: Laut unserer Satzung erfordert die ordentliche Mitgliedschaft auch die Mitgliedschaft im Deutschen Tierschutzbund (Bundesverband). Die Mitgliedschaft im Deutschen Tierschutzbund Landesverband Bayern kann nur erwerben, wer zugleich einen Aufnahmeantrag im Deutschen Tierschutzbund gestellt hat oder die bereits bestehende Mitgliedschaft im Bundesverband nachweisen kann. Die Mitgliedschaft im Deutschen Tierschutzbund ist für die Dauer der Mitgliedschaft im Deutschen Tierschutzbund, Landesverband Bayern aufrechtzuerhalten. In aller Regel sollten die Mitgliedsvereine des Verbandes bei der Aufnahme auch bereits eine gewisse Kontinuität in ihrer Tätigkeit aufweisen können, z. B. seit einigen Jahren bestehen.Über die Aufnahme entscheidet das Präsidium. Das Präsium tritt mindestens zweimal jährlich, meist aber häufiger, zusammen.
Mit der Aufnahme als Mitglied würde Ihr Tierschutzverein neben der Satzung u.a. auch die Tierheimordnung des Deutschen Tierschutzbundes als Grundlage der Zusammenarbeit anerkennen. Mit der Mitgliedschaft ist auch ein klares, öffentliches Bekenntnis zu den Zielen und Aufgaben des Deutschen Tierschutzbundes, Landesverband Bayern verbunden.


 

Seite 8 von 8

Please publish modules in offcanvas position.