Aktuelles

Tierschutz in der Pflicht! Wir brauchen einen Exoten-Hotspot

Liebe Kolleginnen und Kollegen im Tierschutz, in den Vereinen, Verbänden, Tierheimen und Auffangstationen,

 ich wende mich an Sie mit einer Herzensangelegenheit, die mich schon lange umtreibt als Leiter der Auffangstation für Reptilien, als Mitglied des Präsidiums des Landesverbandes Bayern des Deutschen Tierschutzbundes und als Tierarzt, aber auch als Mensch, der selbst Tiere pflegt und hält.

Es hat sich Vieles getan in den vergangenen Jahren. Die Haltungsbedingungen vieler Tiere haben sich grundsätzlich deutlich verbessert, generell jedoch gab und gibt es zweifelsohne viele Problemfälle und individuelle Einzelfälle, die Tierleid verursachen, in allen Bereichen mit denen wir in Kontakt kommen können. Dennoch haben Wissensvermehrung und weitaus bessere Technik und Kenntnisse zu großen Fortschritten geführt und zumindest ich sehe vielerorts wirklich gute Tierhaltungen – ebenfalls in allen Bereichen, auch bei den sogenannten Exoten.

 

Zum weiterlesen bitte auf das Bild klicken

Please publish modules in offcanvas position.